Direkt zum Inhalt
  • Training mit Jungs in Untersiggenthal

    In Absprachen mit den Lehrpersonen haben wir ein Training für Jungs entwickelt:
    In 5 Mittwochnachmittags-Trainings haben wir mit bewegten Methoden zu folgenden Themen gearbeitet: Impulskontrolle, Grenzen spüren & respektieren, Team & Disziplin, Kämpfen mit Regeln.
     

  • Ferientrainings Frühlingsferien 2021

    Kinder:
    Mittwoch, 14. April 2021, 18.00-19.00 Uhr mit Michel Senpai
    Mittwoch, 21. April 2021, 18.00-19.00 Uhr mit Philip Senpai

    Jugendliche bis/mit Jahrgang 2001:
    Mittwoch, 14. April 2021, 19.15-20.30 Uhr mit Michel Senpai
    Mittwoch, 21. April 2021, 19.15-20.30 Uhr mit Philip Senpai

    Anmeldungen nehmen wir via <Doodle> bis am Vortag um 12 Uhr entgegen
     

  • Bist du unsere Verstärkung fürs Yogateam?

    Wir, das DO Yoga Team mit langjähriger Unterrichtserfahrung, suchen eine Yoga Lehrperson, die uns als Team ergänzt und bereit ist zum Aufbau von neuen Klassen wie auch um uns mit Stellvertretungen zu unterstützen. Weitere Informationen findest du <hier>

  • Neue Administrations-Mitarbeiterin

    Wir freuen uns sehr, Christa Bonetta als neue Administrations-Mitarbeiterin vorstellen zu dürfen! Christa ist DO bereits als langjährige Yogakundin verbunden und hat nun vor wenigen Wochen unsere Administrationsstelle übernommen. Wir schätzen uns glücklich, Christa seither zu unserem Team zählen zu dürfen und wünschen ihr auch auf diesem Weg von Herzen viel Freude bei Ihrer neuen Aufgabe.

  • Karate Sommerlager 4.-9. Juli 2021 - AUSGEBUCHT!

    Die Suche nach dem goldenen Obi

    Diesen Sommer ist es wieder so weit: Das nächste DO Karate Sommerlager steht vor der Tür. Wir freuen uns, mit euch Karate zu trainieren, neue Hebel und Würfe auszuprobieren und Selbstverteidigungstechniken zu lernen. Auch Spiel und Spass, sowohl drinnen wie draussen, werden sicherlich nicht zu kurz kommen. 

    Der goldene Obi (Karategurt) wurde der Legende nach vor vielen Jahren in der Nähe von Hottwil zuletzt gesehen. Deshalb werden wir uns während des Lagers auf die Spuren dieses Relikts begeben. Wer weiss, vielleicht finden wir ja sogar etwas?